Kräuterarzneien selbst gemacht & Entgiftung mit Heilpflanzen - Kräutertage mit Olaf Rippe
In Zusammenarbeit mit der Kräutermanufaktur Bergila

Issing, Kräutermanufaktur Bergila, Weiherplatz 8
Kurs Nummer: 22F5A0102, Bruneck
Zeit: 10:00 - 18:00 Uhr Start: Sa 28.05.2022
Kursdauer: 2 Treffen / 12 Unterrichtseinheiten Ende: So 29.05.2022
Start: Sa 28.05.2022
Ende: So 29.05.2022
KursleiterIn: Olaf Rippe
EUR 280,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: ,1 Tag € 155 (inkl. Material und Unterlagen)

Details zum Angebot

Olaf Rippe spricht aus über 30 Jahren Praxiserfahrung im Umgang mit Heilpflanzen. Er ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema und Mitbegründer von Natura Naturans, der Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Abendländische Medizin.

Modul 1 - Kräuterarzneien selbst gemacht
Wie wird aus einer Pflanze, bzw. aus einem Stoff überhaupt eine Arznei? Die Antwort ist verblüffend und naheliegend: Die Substanz muss durch Menschenhand dazu gemacht werden. Eine Besonderheit unter den möglichen Zubereitungen sind alkoholische Auszüge aus Pflanzen, die man seit Jahrhunderten kennt. Sie bilden bis heute die Grundlage der Phytotherapie und Homöopathie.
Eine Selbstherstellung ist überraschend einfach, wie das Seminar zeigen wird. Hierzu sammeln wir uns die Heilpflanzen im Garten der Kräutermanufaktur Bergila, die für dieses Seminar den idealen Rahmen bietet. Nebenbei lernen wir die Wirkungen der gesammelten Kräuter kennen und wofür sie sich am besten eignen.

Modul 2 - Entgiftung mit Heilpflanze
Kräuterpfarrer Sebastian Kneipp (1821 - 1897) soll einmal gesagt haben, dass es eigentlich nur drei wichtige Therapieverfahren gäbe: 1. Entgiften 2. Entgiften 3. Entgiften. Mehrere Tausend Chemikalien belasten inzwischen unsere Umwelt und vergiften mehr oder weniger schleichend unseren Körper, man denke nur an das aktuelle Thema Glyphosat. Aber auch körpereigene Stoffwechselprodukte wie Immuntoxine, überfordern den Organismus immer mehr.
Die Folgen sind vielfältig und reichen von Allergien, Autoimmunerkrankungen, Hautleiden und Nahrungsunverträglichkeiten, bis hin zu neurologischen Leiden, Angstzuständen, Depressionen, Erschöpfungssyndrom und Karzinomerkrankungen.
Der Grundpfeiler einer naturheilkundlichen Therapie ist die Entgiftung, vor allem die Anregung körpereigener Entgiftungsprozesse mit Heilpflanzen und spagirischen Essenzen. Bewährte Heilpflanzen und Therapiekonzepte stehen im Mittelpunkt dieses Erfahrungsseminars, in dem wir natürlich auch zahlreiche Tränke ausprobieren werden, um einen persönlichen Eindruck von den möglichen Wirkungen zu bekommen.

Voraussetzung:

Grundkenntnisse im Umgang mit Heilkräutern sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig

Zielgruppe:

Kräuterpädagogen und interessierte Laien, die ihre Kenntnisse über das Wesen und die Wirkung von Heilpflanzen vertiefen wollen

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Sa 28.05.2022
10:00 - 18:00 Uhr
360 Min.
Issing, Kräutermanufaktur Bergila, Weiherplatz 8
So 29.05.2022
10:00 - 18:00 Uhr
360 Min.
Issing, Kräutermanufaktur Bergila, Weiherplatz 8
Buchen

Zum Kursort

Issing, Kräutermanufaktur Bergila, Weiherplatz 8
Bruneck
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.