Studium Generale Musikwissenschaft

In Zusammenarbeit mit dem Konservatorium Claudio Monteverdi Bozen und der VHS Tirol

Das Studium Generale Musikwissenschaft richtet sich an Teilnehmende aller Altersstufen, welche die Grundkenntnisse (Form, Harmonie, Geschichte ...) der Musiksprache vertiefen wollen aber auch an Personen, die nicht über bedeutende spezifische Musikkenntnisse verfügen und sich Grundkenntnisse aneignen wollen. Das Studium Generale besteht aus mehreren Modulen und umfasst Vorlesungen, Seminare und Übungen. Die Lehrveranstaltungen finden mittwochs von 17 bis 20 Uhr online statt. Der Lehrgang dauert zwei Jahre bzw. 4 Semester, die Unterrichtssprache ist Deutsch. Interessierte können - nach Anmeldung am Konservatorium - auch Studienguthaben (Credit Points) erhalten, die anerkannt werden können (in diesem Fall sind andere Anmeldegebühren und eine Abschlussprüfung mittels schriftlicher Arbeit vorgesehen). Alle weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgen den Unterricht als Auditoren.

Stimmen der Teilnehmenden

„Mit den sehr spannend und äußerst praktisch gestalteten Kursen rund um das Thema Musikanalyse und Komposition/Musikdidaktik traf die VHS bei mir als Arrangeur und Musikverleger komplett ins Schwarze.

Die hervorragenden Professoren unseres Musikkonservatoriums Carlo Benzi und Eduard Demetz sind in der Lage auch sehr komplexe Themen innerhalb sehr kurzer Zeit auf anschauliche und spielerische Art und Weise jedem Musikinteressierten, vom Laien bis zum Profi, mit sehr viel Hingabe zu vermitteln.“

Dieter Viehweider | MUNODI Edition | Musikverlag

"Ich habe die beiden Veranstaltungen "Einführung in die Musikanalyse" und "Elemente der Komposition für die Musikdidaktik" besucht. Ich bin kein Musiker, singe gern im Chor und klimpere gelegentlich am Klavier. Ich höre gerne Ö1 und bin seit jungen Jahren ganz allgemein an Musik interessiert.

Als ich vom Angebot der VHS zum Studium Generale Musikwissenschaften gehört habe, war ich etwas im Zweifel, ob das was für mich sein könnte:  "Elemente der Komposition für die Musikdidaktik" klingt fachlich schon sehr anspruchsvoll. Lehrer war ich nie und Komponist schon gar nicht. Ich war dann überrascht, wie spannend Eduard Demetz uns die Welt der Musik, alte und neue, aus verschiedenen Standpunkten, mit überraschender Bezugnahme zu anderen Kunstbereichen, wie Tanz, Film, Literatur und Architektur erklärt hat. Praktische Übungen haben das verdeutlicht und Spaß gemacht. Die Veranstaltung über Online war da kein Hindernis. So kann ich alle jungen und alten Musikliebhaber nur herzlich dazu einladen."

Josef Putzer | Architekt


Online, Videokonferenz-Tool Zoom Onlinekurs
Zeit: 17:00 - 17:50 Uhr
Start: Mi 05.10.2022
Kursdauer: 10 Treffen / 8.33 Unterrichtseinheiten
Ende: Mi 14.12.2022
Start: Mi 05.10.2022
Ende: Mi 14.12.2022
EUR 105,-
Online, Videokonferenz-Tool Zoom Onlinekurs
Zeit: 18:00 - 18:50 Uhr
Start: Mi 05.10.2022
Kursdauer: 10 Treffen / 8.33 Unterrichtseinheiten
Ende: Mi 14.12.2022
Start: Mi 05.10.2022
Ende: Mi 14.12.2022
EUR 105,-
Online, Videokonferenz-Tool Zoom Onlinekurs
Zeit: 19:00 - 19:50 Uhr
Start: Mi 05.10.2022
Kursdauer: 10 Treffen / 8.33 Unterrichtseinheiten
Ende: Mi 14.12.2022
Start: Mi 05.10.2022
Ende: Mi 14.12.2022
EUR 105,-
Online, Videokonferenz-Tool Zoom Onlinekurs
Zeit: 17:00 - 17:50 Uhr
Start: Mi 01.03.2023
Kursdauer: 10 Treffen / 8.33 Unterrichtseinheiten
Ende: Mi 03.05.2023
Start: Mi 01.03.2023
Ende: Mi 03.05.2023
EUR 105,-
Online, Videokonferenz-Tool Zoom Onlinekurs
Zeit: 18:00 - 18:50 Uhr
Start: Mi 01.03.2023
Kursdauer: 10 Treffen / 8.33 Unterrichtseinheiten
Ende: Mi 03.05.2023
Start: Mi 01.03.2023
Ende: Mi 03.05.2023
EUR 105,-
Online, Videokonferenz-Tool Zoom Onlinekurs
Zeit: 19:00 - 19:50 Uhr
Start: Mi 22.03.2023
Kursdauer: 6 Treffen / 5 Unterrichtseinheiten
Ende: Mi 26.04.2023
Start: Mi 22.03.2023
Ende: Mi 26.04.2023
EUR 65,-
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.