Texte verbessern – einfach und schnell

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal B
Kurs Nummer: 24F3A0442, Bozen
Veranstaltungstage: Mo. 08.04.2024, 09.00-17.00 Uhr, inkl. Mittagspause und Di. 09.04.2024, 09.00-12.00 Uhr / 2 Treffen
EUR 225,-
Buchen

Anmeldeschluss: 25.03.2024

Details zum Angebot

Aus einem mittelguten oder gar schlechten Text ein lesbares Stück zu machen: Redigieren erfordert Fingerspitzengefühl und Fertigkeit, nicht nur bei Print-, auch bei Online-Texten. Anhand praktischer Übungen und mit Hilfe eines „Werkzeugkoffers“ mit konkreten Anleitungen lässt sich beides leicht lernen. Doch es geht nicht nur darum, Texte zu verbessern. Wichtig ist auch, mit den dahinterstehenden Autorinnen und Autoren möglichst gut zu kommunizieren. Anhand von Übungen lernen Sie, wie Sie auch das gut meistern.

Themen:
- Wegschmeißen, umschreiben, neu schreiben: Was heißt redigieren?
- Die journalistische Sprache verbessern. Die wichtigsten Regeln.
- Die Struktur des Textes verbessern: den Kern des Textes erkennen; den Text umbauen; geschickt kürzen
- Umgang mit Fremdautorinnen und Fremdautoren

Anne-Bärbel Köhle, Chefredakteurin des Diabetes Ratgeber, Wort & Bild Verlag, hat die Deutsche Journalistenschule absolviert. Die Journalistin und Dozentin macht seit mehr als 30 Jahren Blatt - früher analog, heute zunehmend digital. Vergangenes Jahr war sie Stipendiatin des Digital Journalism Fellowship von Facebook und der Hamburg Media School. Eine Forschungsreise führte sie nach New York, San Francisco und ins Silicon Valley.


Zielgruppe:

Alle, die in PR-Abteilungen oder im Journalismus beschäftigt sind, Interessierte

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Mo 08.04.2024
09:00 - 17:00 Uhr
420 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal B
Di 09.04.2024
09:00 - 12:00 Uhr
180 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal B
Buchen

Zum Kursort

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal B
Bozen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.