Musikdramaturgie

Bozen, Konservatorium C. Monteverdi, Dominikanerplatz 19
Kurs Nummer: 22F1C0311, Bozen
Veranstaltungstage: Frühjahr 2022
Eur 85,-

Details zum Angebot

Interaktionen zwischen Personen und Musik auf der Bühne. Das Libretto und dessen szenische Darstellung. Mechanismen der Musikdramaturgie historisch, musikalisch und nach Epochen vertieft. Musiktheater und Gesellschaft mit einigen Beispielen aus der Musikgeschichte (Monteverdi, Mozart, Verdi und Wagner). Das Libretto: Entstehung und Form.

Giacomo Fornari studierte Musikwissenschaft an der Universität Pavia, wo er 1991 seine Doktorarbeit über Mozarts Vokalkanons mit Auszeichnung abschloss. Danach studierte er an der Universität Heidelberg und Tübingen weiter, wo er mit Auszeichnung die folgende Dissertation abgeschlossen hat: Instrumentalmusik in der «nation chantante»: Theorie und Kritik eines Repertoires im Zerfall (Schneider, Tutzing 2012). Er ist Verfasser von Büchern und Studien, die auf internationale Lexika und wissenschaftliche Zeitschriften veröffentlicht wurden. Er war Gastprofessor bei verschiedenen Universitäten wie der Tokyo University of Arts, der staatlichen Universität Moskau, der Gesamthochschule Essen, der Universität von Pavia, Perugia, Paris (Sorbonne 4) und der Freien Universität Bozen. Zwischen 2004 und 2012 war er Präsident des Musikinstituts für Musikerziehung in italienischer Sprache A. Vivaldi Bozen. Ab 2012 ist er Mitglied der Akademie für Mozartforschung an der Stiftung Mozarteum Salzburg. Er war u. a. Musikkritiker bei Amadeus und anderen Fachzeitschriften und hat mit folgenden Labels zusammengearbeitet: Deutsche Grammophon, Philips, Archiv, Decca, EMI, Sony, Brillant e Arcana. Er ist Mitarbeiter von RAI/Radio1 (Trentino Südtirol) und z. Z. Rektor der Musikhochschule C. Monteverdi Bozen.


Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort

Zum Kursort

Bozen, Konservatorium C. Monteverdi, Dominikanerplatz 19
Bozen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.