Was ist Populismus? Eine Herausforderung!

Lana, kultur.lana, Hofmannplatz 2, Bibliothek
Kurs Nummer: 21F1I0110, Lana
Veranstaltungstage: Termin wird verschoben, neuer Termin wird noch bekannt gegeben
Eur 5,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: Anmeldung erforderlich, Platzanzahl begrenzt

Details zum Angebot

Populismus ist ein unscharfer Begriff, ist gleichzeitig ein altes und ein neues Phänomen. Im öffentlichen Diskurs ist Populismus vielfach Ausdruck des Unbehagens eines Teils der Gesellschaft gegenüber der repräsentativen Demokratie, von der sie sich ausgeschlossen fühlt. Dieser Ausschluss kann unterschiedlich sein. Er kann Bürger- und Grundrechte betreffen (etwa das Wahlrecht für Nicht-Staatsbürger*innen) oder den sozialen Ausschluss (z.B. Arbeitslosigkeit, Armut). Dieses Unbehagen richtet sich immer auch gegen die "Anderen", mit Vorliebe gegen die Ausländer*innen.
Populismus wird für demokratische Systeme als etwas Negatives, als eine Herausforderung angesehen, als Gefahr für die demokratische Grundordnung. Umso wichtiger ist es, die Merkmale des Rechtspopulismus zu bestimmen. Populistische Bestrebungen sind immer eine Art Warnschuss. Aber Warnschüsse sollten selbstkritisch gehört und ernst genommen werden. Dieser Abend soll einen Beitrag dazu leisten.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Mi 24.02.2021
20:00 - 22:00 Uhr
120 Min.
Lana, kultur.lana, Hofmannplatz 2, Bibliothek
Buchen

Zum Kursort

Lana, kultur.lana, Hofmannplatz 2, Bibliothek
Lana
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.