Financial Empowerment für Frauen – der Workshop
Die eigene Haltung zu Geld verbessern und mit Mut, Haltung und Selbstwert finanzielle und berufliche Ziele erreichen
In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Frauen in der Führung von Genossenschaften im Raiffeisenverband Südtirol

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Kurs Nummer: 24W3A0150, Bozen
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr Start: Sa 28.09.2024
Kursdauer: 1 Treffen / 6 Unterrichtseinheiten
Start: Sa 28.09.2024
EUR 169,-
Buchen

Details zum Angebot

LET’S TALK ABOUT MONEYFrauen und GeldLassen Sie uns über Geld sprechen! Finanzielle Sicherheit - heute und vor allem im Alter - ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben. Sie ermöglicht Unabhängigkeit in allen Lebensbereichen. Wir finden, Frauen sollten sich ganz selbstverständlich mit Finanzen, Geldanlagen, Altersvorsorge, Verträgen usw. beschäftigen. Deshalb laden wir Expertinnen und Experten zu uns ein, um Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie sich absichern und vorsorgen!

Täglich haben wir mit Geld zu tun. In unseren Köpfen sind Denkmuster verankert, die unsere „Beziehung zu Geld“ und wichtige Entscheidungen beeinflussen, die sich auf unseren Werdegang und unser ganzes Leben auswirken.
Mit Glaubenssätzen, wie „über Geld spricht man nicht“, „alles viel zu kompliziert!“, „das macht mein Mann“ oder „der Staat wird schon für mich sorgen“ schieben wir die Finanzen gern weit weg, definieren keine eigenen finanziellen Ziele, machen uns tendenziell abhängig vom Partner und stehen beruflich nicht unsere Frau, obwohl wir oft mehr leisten als uns selbst bewusst ist.
Das hat gesamtgesellschaftliche Folgen: die Gender Gaps (Pay Gap, Care Gap, Pension Gap) ziehen sich durch die meisten Erwerbsbiografien von Frauen. Mit „Financial Empowerment für Frauen“ möchten wir zeigen, wie die eigene Haltung zu Geld und Finanzen positiv verändert werden kann. Im interaktiven Workshop gehen wir unseren Glaubenssätzen auf den Grund, mit dem Ziel, unsere Blockaden über Bord zu werfen, ein gesundes Selbstverständnis für unser eigenes Wirken zu entwickeln und unseren Wert argumentativ und souverän vertreten zu können. In intensiven Einzel- und Gruppenübungen lernen wir uns und den gesunden Umgang mit Geld kennen, leiten finanzielle und berufliche Ziele ab und bereiten uns ganzheitlich auf schwierige Gesprächs- und Verhandlungssituationen vor, damit wir unseren weiteren Weg erfolgreich gehen können.

Inhalte:
Ausgangslage: Standortbestimmung:
- Eigene Situation
- Die mentale Einstellung & Schranken im Kopf
- Zieldefinition: Plan A & Plan B

Selbstwert aufbauen:
- Werdegang, Marktwert
- Motivation, Unterscheidungsmerkmale
- Qualifikation + Persönlichkeit + Vision = Mehrwert

Finanzielle Strategie:
- Finanzielles Aufräumen, Planung
- Konkrete Schritte

Wichtig: Es findet keine Anlageberatung, Produkt- oder Kaufempfehlung statt. Diese Veranstaltung dient der reinen Wissensvermittlung.

Susan J. Moldenhauer ist Finanzwirtin, Autorin und Karrierecoach und blickt auf mehr als 22 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche zurück. Ihrer langjährigen Erfahrung in den unterschiedlichsten Vertriebskanälen sowie im Recruiting, Training und in der Führung von Mitarbeitern verdankt Sie ihre Kompetenz im Coaching. Auch bekannt durch ihr Buch „Kenne Deinen Wert!“ und aus Spiegel Online: in der Rubrik Job & Karriere gibt sie Tipps als Karrierecoach zu Themen wie Gehaltsverhandlungen.

Zielgruppe:

Frauen aller Altersstufen

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Sa 28.09.2024
09:00 - 16:00 Uhr
360 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Sa 28.09.2024
09:00 - 16:00 Uhr
0 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal B
Buchen

Zum Kursort

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Bozen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.