Kleinasien - Eldorado der Antike
Impressionen aus West- und Südanatolien

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Sparkassensaal
Kurs Nummer: 19F1B0102, Bozen
Zeit: 17:00 - 19:00 Uhr Start: Di 15.01.2019
Kursdauer: 1 Treffen / 2 Unterrichtseinheiten
Start: Di 15.01.2019
KursleiterIn: Dr. Stefan Demetz
Eur 0,-

Details zum Angebot

Kleinasien, das römische Asia minor, umfasste einst mehrere Provinzen und war einer der reichsten Teile des römischen Reiches. Begründet in einer durch Geologie, Klima und Wirtschaftsweise sehr begünstigten Landwirtschaft, umfasste dieser Reichtum auch andere Wirtschaftszweige wie Handel und Gewerbe und war die Grundlage für das hethitische Großreich im 2. Jahrtausend v. Chr., genauso wie für die Reiche der Phryger und Lyder mit ihren sagenhaft reichen Königen Midas und Krösus. Auch die Griechen in den Kolonial-Metropolen Milet und Ephesos haben davon profitiert und nach der Römerzeit ebenso die Byzantiner und die turkstämmigen Seldschuken und Osmanen. Die eindrucksvollsten Ruinen stammen freilich aus hellenistisch-römischer Zeit. Wer antike Ruinen aus Italien, Griechenland und anderen Ländern am Mittelmeer kennt und liebt, wird über die antiken Ruinen Kleinasiens leicht ins Schwärmen geraten. Gezeigt werden Bilder von 4 Reiseaufenthalten im Südwesten der Türkei.

Keine Anmeldung notwendig

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Di 15.01.2019
17:00 - 19:00 Uhr
120 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Sparkassensaal

Zum Kursort

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Sparkassensaal
Bozen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.