Das Propsteigebäude und die Domschatzkammer in Bozen

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Sparkassensaal
Kurs Nummer: 19F1A0214, Bozen
Zeit: 17:00 - 19:00 Uhr Start: Di 22.01.2019
Kursdauer: 1 Treffen / 2 Unterrichtseinheiten
Start: Di 22.01.2019
Eur 0,-

Details zum Angebot

Der Domschatz von Bozen enthält eines der umfangreichsten barocken Kircheninventare im Tiroler Raum: liturgische Gewänder, Fahnenbilder und erlesene Goldschmiedearbeiten des 18. Jahrhunderts sind hier zu bewundern. Trotz dieser Kostbarkeiten, ist die Domschatzkammer nur wenigen Boznern bekannt. Kirchenhistoriker Josef Gelmi hat mit der 2018 veröffentlichten und 126 Seiten umfassenden Publikation das Propsteigebäude und die Domschatzkammer neu und aktuell beschrieben.

Keine Anmeldung notwendig

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Di 22.01.2019
17:00 - 19:00 Uhr
120 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Sparkassensaal

Zum Kursort

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Sparkassensaal
Bozen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.