Kunstreise in die Abruzzen
Unser Partner für Reisen: Primus Touristik

Abruzzen
Kurs Nummer: 21W1B9905, Kaltern
Zeit: 06:00 - 23:00 Uhr Start: Mi 22.09.2021
Kursdauer: 5 Treffen / 0 Unterrichtseinheiten Ende: So 26.09.2021
Start: Mi 22.09.2021
Ende: So 26.09.2021
Eur 860,-
Buchen

Details zum Angebot

Die Abruzzen sind die große Unbekannte im italienischen Kulturprogramm. Das Unbekannte birgt aber erlesene Schätze von Seltenheitswert. In kaum einer anderen Region gibt es derart viele authentisch erhaltene Denkmäler des Mittelalters. Dass gerade diese nicht einem breiten Publikum bekannt sind, erhöht deren individuellen Wert. Sämtliche auf dem Besuchsplan stehenden Denkmäler wurden nach dem Erdbeben von 2009 saniert und wiederhergestellt. Die Kunstreise nimmt Bauten und Ausstattungen des Mittelalters in ihren Schwerpunkt, bei der Stadtbesichtigung von L´Aquila gibt es auch einen Einblick in den Barock der Region (San Bernardino). Der Besuch im Nationalmuseum vertieft Einblicke in die Tafelmalerei. Die vielen ins Programm genommenen Kirchen bestechen durch ihre Raumklarheit, nicht selten angereichert durch ausführliche Zyklen von Wandmalereien. Da ist vor allem San Pellegrino in Bominaco zu nennen, wo sich eine komplette Ausmalung von 1265 erhalten hat. Auch die Freskierung von Santa Maria ad Criptas in Fossa gehört der späten Romanik an. Die gotische Baukunst gipfelt in Santa Maria di Collemaggio in L´Aquila. Die kirchliche Bautradition ist noch sehr mit der byzantinischen Liturgie verknüpft, so hat man beim Betreten von S. Maria in Valle Porclaneta die Gelegenheit, eine Ikonostase anzutreffen. Zu den Ausstattungen gehören immer wieder auch skulptierte Teile der Steinbildhauerei, von denen einige ins Frühmittelalter zurückreichen. Eine Kunstreise, die zugleich das Denkmal in einer bezaubernden Landschaft sucht.

Im Preis enthalten:

Führungen, Eintritte, Fahrt mit dem Reisebus, 4 Übernachtungen inkl. Halbpension

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Buchen

Zum Kursort

Abruzzen
Kaltern
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.