Neue Bücher zur Geschichte – ein Leseclub
Eine gemeinsame Initiative von: Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut, Südtiroler Künstlerbund/Literatur und Volkshochschule Südtirol

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Kurs Nummer: 24W1E0303, Bozen
Zeit: 16:00 - 17:30 Uhr Start: Di 22.10.2024
Kursdauer: 2 Treffen / 3 Unterrichtseinheiten Ende: Di 03.12.2024
Start: Di 22.10.2024
Ende: Di 03.12.2024
EUR 39,-
Buchen

Anmeldeschluss: 08.10.2024

Details zum Angebot

Sie interessieren sich für Geschichte, lesen gerne und haben Lust, in der Gruppe über historische und zeitgeschichtliche Bücher zu diskutieren? Dann sind Sie in diesem Lese-Club mit Hans Heiss richtig. Bei jedem Treffen betrachten wir ein Thema, lesen vorab dazu passende Bücher und diskutieren gemeinsam darüber. Historisches Vorwissen ist nicht nötig. Zwei Bücher stehen jeweils im Mittelpunkt, aber Sie entscheiden selbst, wie viel Sie lesen möchten.
Beim ersten Treffen befassen wir uns mit dem Wandel des bäuerlichen Lebens und des Bergbaus im Laufe der Geschichte, auch mit Blickpunkt auf Tirol/Südtirol. Beim zweiten Treffen betrachten wir den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine aus historischer Perspektive. Die genauen Lektürehinweise erhalten Sie bei der Anmeldung.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Di 22.10.2024
16:00 - 17:30 Uhr
90 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Di 03.12.2024
16:00 - 17:30 Uhr
90 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Buchen

Zum Kursort

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Bozen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.