Einführung in die Musikgeschichte I
Teil 2

Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Kurs Nummer: 23F1C0310, Online
Zeit: 17:00 - 17:50 Uhr Start: Mi 01.03.2023
Kursdauer: 10 Treffen / 8.33 Unterrichtseinheiten Ende: Mi 03.05.2023
Start: Mi 01.03.2023
Ende: Mi 03.05.2023
EUR 105,-
Buchen

Details zum Angebot

Die Einführung in die Musikgeschichte betrachtet diese als anthropologisches Phänomen. Dabei wird der Musik-Begriff geklärt und im Weiteren eine Einführung in bedeutende Werke gegeben. Diese werden gemeinsam besprochen und unter musikalischen Aspekten analysiert.

Von der Antike bis Claudio Monteverdi: Teil 1 und 2 der Vorlesung "Einführung in die Musikgeschichte I" spannt den Bogen von der Entstehung der Instrumentalmusik. Über die «seconda prattica» und bis zur Entstehung des Musiktheaters. Dabei begegnen uns folgende Themen: die Theorie der Affektenlehre, die Musik des Barocks und der Klassik, die virtuose Musik sowie bedeutende Komponisten der jeweiligen Epoche und deren neues Selbstverständnis als Musiker: Der Komponist als Freiberufler.

Alberto Fassone (*1961) studierte Klavier und Komposition am Konservatorium seiner Heimatstadt Turin. 1989 promovierte er bei Giorgio Pestelli mit einer Dissertation über den Rosenkavalier von Richard Strauss. 1991/92 konnte er als Stipendiat der Carl Orff-Stiftung, des Orff-Zentrum München und des CNR (Rom) das Studium der Orffschen Werke in München vertiefen. Seit 2002 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Musikgeschichte und -ästhetik an der Hochschule für Musik "C. Monteverdi" in Bozen. Sein Forschungsgebiet ist die österreichische und deutsche Musik des 19. und 20. Jahrhunderts. Er hat Bücher in italienischer und deutscher Sprache über Bruckner, Mahler, Strauss und Orff veröffentlicht, einen Band mit Schriften von Carl Dahlhaus und einen über Herbert von Karajan herausgegeben.Diese Veranstaltung wird automatisch als Hybrid- oder Onlinekurs durchgeführt, begonnen oder fortgesetzt sofern die Sicherheitsvorschriften zur Vermeidung der Verbreitung von Covid-19 keine Präsenzkurse erlauben.Informationen zu unseren Hybrid- und Onlinekursformaten finden Sie hier: https://www.volkshochschule.it/aktuelles-der-vhs-suedtirol/neue-veranstaltungsarten/


Voraussetzung:

Stabile Internetverbindung, PC/Laptop oder Tablet mit Headset bzw. Lautsprechern und Mikrofon. Eine Webcam/Laptop-Kamera fördert den Austausch in der Gruppe, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Mi 01.03.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Mi 08.03.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Mi 15.03.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Mi 22.03.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Mi 29.03.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Mi 05.04.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Mi 12.04.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Mi 19.04.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Mi 26.04.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Mi 03.05.2023
17:00 - 17:50 Uhr
50 Min.
Online, Videokonferenz-Tool Zoom
Buchen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.