Ein Tag in ... Pavia
Hauptstadt des mittelalterlichen Königreichs Italien

Pavia
Kurs Nummer: 22W1B9915, Bozen
Zeit: 05:30 - 22:00 Uhr Start: Sa 24.09.2022
Kursdauer: 1 Treffen / 3 Unterrichtseinheiten
Start: Sa 24.09.2022
KursleiterIn: Dr. Stefan Demetz
EUR 79,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: (ohne Verpflegung)

Details zum Angebot

Pavia, auf einer leichten Erhebung am Unterlauf des Ticino gelegen, ist neben der nördlich gelegenen "ewigen Rivalin" Mailand die historisch bedeutendste Stadt der Lombardei. Bereits in der Antike Sitz der kaiserlichen Münzprägestätte Ticinum, wird Pavia Hauptstadt des Langobardenreiches und in der Folge auch des mittelalterlichen Königreichs Italien.
Heute zeichnet die Stadt ihre geschlossenes Erscheinungsbild aus, das mittelalterliche Elemente aus diesen Glanzzeiten mit jüngeren, besonders des Barock und des Klassizismus, harmonisch vereinigt.

Der Rundgang erkundet zu Fuss die Stadt wie in einem Querschnitt, beginnend bei der berühmten Brücke über den Ticino, von wo man einen tollen Blick auf die Stadt geniessen kann. Weitere Etappen sind die Kathedrale, ein ehrgeiziges Neubauprojekt der Renaissance, aber besonders die Krönungskirche San Michele, ein Highlight romanischer Baukunst Italiens, und auch der historische Sitz der 1361 gegründeten Universität mit seinen stimmungsvollen Innenhöfen.
Die Mittagspause verbringen wir im Zentrum der Stadt. Im Anschluss besichtigen wir das Schloss am Nordrand der Altstadt, einer Nebenresidenz der Mailänder Visconti des 14. Jahrhunderts mit einem prachtvollen, fast 100 m langen Bogengang, der in Italien seinesgleichen nicht hat. Heute ist es Sitz eines Museums, das anhand herausragender Kunstwerke die Stadtentwicklung nachzeichnet. Am Ende dieser historisch-monumentalen-kulinarischen Erkundung Pavias darf die berühmte Certosa di Pavia, Grab- und Gedenkstätte der Visconti und Sforza, nicht fehlen.

Im Preis enthalten:

Führungen, Eintritte, Fahrt im Reisebus

Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.