Auf den Spuren alter Flur- und Hofnamen in Welschnofen

Welschnofen, Treffpunkt: Bushaltestelle bei Despar
Kurs Nummer: 21W1A9908, Welschnofen
Zeit: 13:30 - 17:30 Uhr Start: Sa 09.10.2021
Kursdauer: 1 Treffen / 1.5 Unterrichtseinheiten
Start: Sa 09.10.2021
EUR 25,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: exkl. Fahrtkosten für den Linienbus

Details zum Angebot

Bei einer Frühlingswanderung hoch über Welschnofen gehen wir der Bedeutung alter Hof- und Flurnamen nach. Namen wie Pitschöl, Ladritsch oder Zenoa weisen untrüglich darauf hin, dass "Welsch"nofen lange Zeit vorwiegend romanischsprachig geprägt war. Zugleich führt uns diese Wanderung vor Augen, wie ein einziger Sturm das Antlitz einer Landschaft für Generationen verändern kann. Der Autobus bringt uns zum Ausgangspunkt am Puggolinbach, wo wir vorbei an typischen Schwaigen zu einer Höfe- und Waldwanderung antreten, die über die "Betaler Headner", durch den Planggenwald und schließlich auf der Sonnenseite der Fraktion "Loch" direkt ins Dorfzentrum von Welschnofen führt.

Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.