Barocke Kunst in Klausen und Säben
Eine Kunst- und Weinwanderung

Klausen, Treffpunkt: Ansitz Seebegg (Musikschule), Seebegg 38
Kurs Nummer: 21F1B9916, Bozen
Zeit: 13:45 - 19:00 Uhr Start: Fr 28.05.2021
Kursdauer: 1 Treffen / 2 Unterrichtseinheiten
Start: Fr 28.05.2021
Eur 39,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: inkl. Weinverkostung

Details zum Angebot

In der Barockzeit hat die durch ihre Bergbautätigkeit zu Wohlstand gelangte Familie Jenner in Klausen zahlreiche künstlerische Spuren hinterlassen. Der Pfarrer Matthias Jenner ließ anstelle der bischöflichen Burg Säben ein Benediktinerinnenstift errichten. Die Wand- und Deckengemälde der von Jenner gestifteten Heilig-Kreuz-Kirche und der etwas älteren Liebfrauenkirche auf Säben zählen zu den frühen Hauptwerken barocker Ausstattungskunst in Tirol. Unter den zahlreichen repräsentativen Wohnsitzen der Familie Jenner ragt der Ansitz Seebegg mit seinem spätbarocken Festsaal hervor. Ganz im Sinne des Stammwappens der Jenner, das einen Bären mit einer Weintraube zeigt, soll die Kunstwanderung mit einer Weinverkostung im Klausner Hotel Spitalerhof ausklingen. Zuvor wird noch die benachbarte romanische Spitalkirche besichtigt.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 28.05.2021
13:45 - 19:00 Uhr
120 Min.
Klausen, Treffpunkt: Ansitz Seebegg (Musikschule), Seebegg 38
Buchen

Zum Kursort

Klausen, Treffpunkt: Ansitz Seebegg (Musikschule), Seebegg 38
Bozen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.