Von Oberinn nach Wangen - eine namenkundliche Wanderung auf dem Ritten

Oberinn, Treffpunkt: Parkplatz bei Pfarrkirche St. Leonhard
Kurs Nummer: 20W1A9903, Ritten
Zeit: 14:00 - 17:30 Uhr Start: Sa 03.10.2020
Kursdauer: 1 Treffen / 3.5 Unterrichtseinheiten
Start: Sa 03.10.2020
Eur 25,-
Buchen

Details zum Angebot

Die herbstliche Flurnamenwanderung führt uns auf dem Brandsteig von Oberinn nach Wangen. Das Dorf Oberinn, dessen vorrömischer Name soviel wie "Land am Wasser" bedeutet, gehörte lange Zeit zur Gemeinde Wangen. Nach der Erkundung der Flurnamen rund um den Ortskern wandern wir abseits der Straße über den Rötelstein, das Plattnerloch und das Schattental hinab ins Dorf Wangen. Dieser Name leitet sich von althochdeutsch wang "Feld, Wiese" ab und ist mit den Sarner "Wank-Namen" sowie Wengen im Gadertal vergleichbar. In Wangen erkunden wir besondere Feldnamen wie Wotschl, Vigilli-Acker oder Priel. Als krönenden Abschluss genießen wir vom Kulthügel bei der Kirche zum hl. Petrus den abendlichen Ausblick in den Bozner Talkessel. Mit dem öffentlichen Bus kehren wir zurück nach Oberinn.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Sa 03.10.2020
14:00 - 17:30 Uhr
210 Min.
Oberinn, Treffpunkt: Parkplatz bei Pfarrkirche St. Leonhard
Buchen

Zum Kursort

Oberinn, Treffpunkt: Parkplatz bei Pfarrkirche St. Leonhard
Ritten
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.