ROTAtion: Input für das Gehirn - Infoabend
In Kooperation mit dem Arbeitskreis Eltern Behinderter

Brixen, VHS Zweigstelle, Peter-Mayr-Straße 9, Seminarraum 2
Kurs Nummer: 20W1H0507, Brixen
Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr Start: Mi 07.10.2020
Kursdauer: 1 Treffen / 3 Unterrichtseinheiten
Start: Mi 07.10.2020
KursleiterIn: Bettina Hutterer
Eur 10,-
Buchen

Details zum Angebot

Mit der neurophysiologischen ROTA-Therapie werden u. a. Neugeborene und Säuglinge wie auch größere Kinder und Erwachsene behandelt, die an Symptomen einer zentralen Koordinationsstörung oder Tonusregulationsstörung leiden. Gezielte Rotationsübungen regen das Gehirn an, die Körperspannung optimal zu regulieren. So werden motorische und vegetative Beeinträchtigungen verbessert. Beim Infoabend erfahren Sie was ROTA-Therapie ist, was sie bewirkt und wie diese funktioniert. Auf Ihre Fragen geht die Referentin an diesem Abend ein.

Zielgruppe:

interessierte Eltern, Therapeuten, Ärzte, Erzieher, Lehrer, Kinderkrankenschwestern, Hebammen, Still- und Trageberater, häusliche Pflegedienste, Gew. u. Med. Masseure, Lerntrainer, Frühförderer

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Mi 07.10.2020
18:00 - 21:00 Uhr
180 Min.
Brixen, VHS Zweigstelle, Peter-Mayr-Straße 9, Seminarraum 2
Buchen

Zum Kursort

Brixen, VHS Zweigstelle, Peter-Mayr-Straße 9, Seminarraum 2
Brixen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.