Die Presseakademie der VHS Südtirol

Stapel mit Zeitungen mit einem Tablet drauf
Die Seminarreihe

von der Volkshochschule Südtirol und der Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut

Die Presseakademie bietet Seminare für alle, deren Hauptwerkzeug beim Arbeiten die deutsche Sprache ist: sei es im Journalismus, in der Pressearbeit, in der Unternehmenskommunikation oder bei Auftritten in der Öffentlichkeit.

Foto Verena Lucchi

Ihre Ansprechperson
Verena Lucchi, Sekretariat
Tel. +39 0471 061 444
verena.lucchi(at)volkshochschule.it

 

Ausgewählte Kurse der Presseakademie zählen als verpflichtende Berufsfortbildung für Journalisten

Das italienische Justizministerium und die Journalistenkammer (Consiglio nazionale dell’Ordine dei Giornalisti) haben die Volkshochschule Südtirol mit Protokoll Nr. 3085 vom 24. Mai 2016 dazu autorisiert, Berufsfortbildungen für Journalistinnen und Journalisten anzubieten. Ausgewählte Veranstaltungen der Presseakademie sind deshalb Personen vorbehalten, die in das italienische Register der Journalisten („albo dei giornalisti“) eingetragen sind. Für die folgenden Kurse werden von der Journalistenkammer Weiterbildungspunkte vergeben:

  • Online-Texten für Homepage und Social Media
  • Journalistische Sprache für Medien- und Pressearbeit
  • Journalistische Textsorten: von der Nachricht über die Reportage bis zu Porträt und Kommentar
  • Moderne Pressearbeit: für verschiedene Zielgruppen auf verschiedenen Kanälen kommunizieren
  • WhatsApp in Pressearbeit und externer Unternehmenskommunikation
  • Schreiben mit Pep: Bessere Titel, Teaser, Texte
  • Multimedia-Storytelling
Momentan keine Kurse im Programm.
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.