Schwungvolle Grußworte und Reden schreiben - So geht's (fast) mühelos

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Kurs Nummer: 20F3A0403, Bozen
Veranstaltungstage: Mi. 04.03.2020, 09.00-17.00 Uhr (1 h Mittagspause) und Do. 05.03.2020, 09.00-12.00 Uhr / 2 Treffen
KursleiterIn: Ino Kohlmann
Eur 185,-
Buchen

Anmeldeschluss: 10.02.2020

Details zum Angebot

"Ich brauche bis Freitag ein kurzes Grußwort!" Wenn Ihre Chefin oder Ihr Chef diesen Satz ausspricht, dann steigt in der Regel Ihr Puls. Für Panik besteht aber gar kein Grund. Eine kurze Rede schreiben, das ist ein Handwerk. Mit dem richtigen Handwerkszeug bleibt Ihr Puls ruhig. In dem Seminar lernen Sie, wie eine kurze Rede aufgebaut wird, auf welche Fragen Sie vor dem Schreiben Antworten benötigen und welcher Sprachstil ankommt. Und natürlich werden wir auch schreiben. Das Seminar ist für alle, die gerne schreiben, und für die, denen der erste Satz dieses Textes irgendwie bekannt vorkommt.

Ino Kohlmann verantwortet seit 2014 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der BayernSPD. Dazu gehört auch das Management der Social-Media-Kanäle. Zuvor arbeitete er 14 Jahre für die Hörfunkagentur BLR in München, zuletzt als stellv. Chefredakteur. Bei der BLR volontierte er auch nach dem Ende seines Magisterstudiums an der Universität Bayreuth in den Fächern DaF, VWL, Politik.


Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Berufsanfänger in der PR sowie an Leute mit ersten Erfahrungen in einer Pressestelle.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Mi 04.03.2020
09:00 - 17:00 Uhr
420 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Mi 04.03.2020
09:00 - 17:00 Uhr
0 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal B
Do 05.03.2020
09:00 - 12:00 Uhr
180 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Do 05.03.2020
09:00 - 12:00 Uhr
0 Min.
Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal B
Buchen

Zum Kursort

Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Saal A
Bozen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.