Hörstörungen und deren Behandlung - Neuigkeiten aus Forschung und Praxis
In Zusammenarbeit mit der Sprechstunde auf Rai Südtirol

Eppan, Lanserhaus Raiffeisen Forum, J.-G.-Platzer-Str. 22-24
Kurs Nummer: 20F5A0306, Eppan
Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr Start: Do 12.03.2020
Kursdauer: 1 Treffen / 1.5 Unterrichtseinheiten
Start: Do 12.03.2020
Eur 0,-

Details zum Angebot

Hörstörungen zählen in Industrieländern zu den sechs häufigsten Erkrankungen, die die Lebensqualität am meisten beeinträchtigen. Fast ein Fünftel der Bevölkerung ist von einer Hörbeeinträchtigung betroffen. Schlecht Hören bedeutet oft soziale Isolation oder psychische Belastung im Alltag. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse lassen sogar vermuten, dass kognitive Fähigkeiten bis hin zur Demenz mit Hörverlust zusammenhängen. Wie es zu einer Schwerhörigkeit kommt und wie man sie vorbeugen kann, welche modernen Hörhilfen es gibt und wer dafür in Frage kommt, warum es so wichtig ist, gut zu hören, und viele weitere Fragen zu diesem Thema werden an diesem Abend behandelt.

Keine Anmeldung notwendig

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Do 12.03.2020
19:30 - 21:00 Uhr
90 Min.
Eppan, Lanserhaus Raiffeisen Forum, J.-G.-Platzer-Str. 22-24
Ohne Anmeldung

Zum Kursort

Eppan, Lanserhaus Raiffeisen Forum, J.-G.-Platzer-Str. 22-24
Eppan
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.